Link

Zimmermanns-Traum

Zimmermannstraum der

  • »Flach wie ein Brett und lässt sich leicht nageln. Ein Zimmermannstraum!1« So ging der Satz in den Achtzigern. Heißt: Du musst flachbrüstig sein und naturgeil, dann bist du der Traum jedes Handarbeiters, der ganz groß sein will in Brettspielen.
    • »Mimi Wu war der Hammer! Eins sechzig groß, Schuhgröße vierunddreißig, Titten wie Mückenstiche – ne richtige Micky Maus-Muschi! Fickte, als wär jeder Fick ihr letzter. Kam aus Tsingtao. Oder verwechsle ich das mit dem Bier?« »Scheiß auf Mimi.« »Nein, Mann, scheiß auf dich! Ich rief sie an, damals noch Festnetz mit Drehscheibe, Bruder, so alt bin ich, und ich flüsterte – ›Bock auf ’nen Krimi, Mimi-Schatz?‹2 –, und schon gings ab. Die wollte nichts als genagelt werden. Von morgens bis abends. Von vorne und von hinten. Der absolute Zimmermannstraum!« »Scheiß auf Mimi.«
  1. Im Film Sleepaway Camp (1983) spricht eine Figur den Satz: »She’s a real carpenter’s dream, flat as a board and needs a screw.« Erinnert stark an die deutsche Variante. 

  2. Ohne Krimi geht die Mimi nie ins Bett war ein bekannter Schlager und Film in den Sechzigern. Schätz mal, das hier war ’ne Anspielung darauf.